Innovation

Unser Anspruch ist es, für jedes Projekt die perfekte Lösung zu finden. Nur selten lassen sich Standards anwenden – in den meisten Fällen ist die Bereitschaft innovativ zu denken und sinnvoll umzusetzen die Voraussetzung für ein zuverlässiges, qualitativ hochwertiges Ergebnis. Bei könn ist dieses Denken der Grundsatz unserer Herangehensweise.

Die erfolgreiche Teilnahme am Innovationspreis der Deutschen Wirtschaft und Stahl-Innovationspreis, sowie zahlreiche weitere Beispiele sind ein Beleg für unser hohes Innovations- und Entwicklungspotential:

  • F&E-Projekt: Rollenherd-Anlassöfen mit innerer Rekuperation - Nachweis von ca. 40% Energieeinsparung gegenüber herkömmlichen Öfen
  • Kompakt-Kühlsysteme für ABB – Hochenergie-Fahrzeugbatterie
  • Belastungsprüfstände für ABB – Hochenergiebatterie
  • Erster Wasserstoff-Schutzgasglühofen für magnetische Längs- und Querfeldbehandlung von nanokristallinen Ringbandkernen
  • Bandgießverfahren für Lagermetalle
  • Schutzgas-Schachtglühofen für 300 t-Turbinenläufer
  • Drehrohr-Sherardisieranlage zur Diffusionsverzinkung
  • Vollautomatisches WBH-Zentrum
  • Erster horizontaler Magnetfeldofen für nanokristalline Werkstoffe mit luftgekühlten Feldspulen
Fachveröffentlichungen und Vorträge

„Verfahren zur Dimensionierung von mehrschichtigen geraden Wärmedämmwänden”
„Brennstoffbeheizte Wärmebehandlungsanlagen zum Glühen und Vergüten”
„Nanotechnik aus dem Ofen”
„Vollautomatische Wärmebehandlung zur Qualitätssicherung bei der Stahlherstellung”
„Automatisierung und Softwareeinsatz bei Industrieöfen”

Patente

DE 2605972 C3
Durchlauf-Anlassofen mit Wärmerückgewinnung

DE 3302679 C2
Aufklappbarer, elektrisch beheizter Präzisionsofen

DE 3326463 C2
Hochtemperatur-Heizplattenmodul

DE 3307140 A1
Automat für Flächenreproduktionen

G 8305755.2
Elektrisch beheizter Präzisionsofen

DE 10339135 B3
Alternatives, energiesparendes Transportsystem